POLAR Loop 2 Aktivitätstracker
  • POLAR Loop 2 Aktivitätstracker
  • POLAR Loop 2 Aktivitätstracker
  • POLAR Loop 2 Aktivitätstracker test
  • POLAR Loop 2 armband
  • POLAR Loop 2 fitnessarmband
  • POLAR Loop 2 armband
  • Fitnessarmbänder im Test
  • polar-loop-2
€ 119,95

73,13 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen

* Preis wurde zuletzt am 19. März 2017 um 4:49 Uhr aktualisiert.


Typ Aktivitätstracker
Marke Polar
Schritte, Kalorien, Distanz
Schlafaufzeichnung
PurePulse Herzfrequenz
Wasserdicht
GPS
Gesamtbewertung
87,00%
SEHR GUT
Messgenauigkeit
87% ( GUT )
Batteriedauer
90% ( SEHR GUT )
Design
88% ( GUT )
Tragekomfort
83% ( GUT )

POLAR LOOP 2 TEST

Vorteile:

In unseren POLAR Loop 2 Test hatte dieser Aktivitätstracker dauerhaft die Anzahl an verbrannten Kalorien absolut genau aufgezeichnet.

Nachteile:

Man kann sich keine selbstbestimmten Übungsziele setzen.

Urteil:

Der Polar Loop 2 ist ein angenehmer und genauer Fitness Tracker – aber man gibt eine genauere Kontrolle zu Gunsten seiner Zugänglichkeit auf.

Es ist schwierig in der Fitness Tracker Industrie herauszustechen. So versucht der Polar Loop 2 sowohl durch sein interessantes Design, als auch durch sein Versprechen deine Übungsgewohnheiten zu verbessern, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Natürlich versprechen die meisten Fitness Tracker Ähnliches.

Wir fanden, dass der Loop 2 ein genauer Fitness Tracker ist, bei dem es jedoch an einigen Punkten hakt. Zum Beispiel kann sein Tracking des eigenen Fortschritts für die diejenigen Nutzer problematisch werden, die sich eine ganz präzise Kontrolle über ihre Fitnessziele wünschen.

Polar Loop 2 Test: Tracking-Genauigkeit

Obwohl der Polar Loop 2 nicht so präzise ist wie einige der anderen von uns getesteten Fitness Tracker,POLAR Loop 2 test konnte er dennoch ordentliche Genauigkeit während unserer Tests aufweisen.

In einigen Gebieten war er sogar sehr gut. Der Loop 2 hat ziemlich realitätsnahe die zurückgelegten Schritte und die verbrannten Kalorien angezeigt. Jedoch war er nicht besonders gut im tracken der aktiven Minuten.
Das Schlaf Tracking sowie die Streckenaufzeichnung waren relativ genau, hat aber manchmal die Ziele während der Tests verfehlt.

Der Loop 2 macht viele Dinge gut, aber wir waren nicht besonders davon beeindruckt, wie er die Fortschritte überwacht. Viele Tracker erlauben es Dir eigene Fitnessziele zu setzen und diese zu überwachen. Diese Kontrolle bekommt man mit dem Loop 2 nicht.

Stattdessen kreiert dieser Aktivitätstracker automatisch Übungsziele für Dich und lässt Dich dann entscheiden auf welchem Level du diese anstreben möchtest. Dann zeigt er dir

anhand eines Prozentbalkens, wie viel Fortschritt du gemacht hast. Der Tracker sagt dir nie genau was deine Fitness Ziele sind. Für diejenigen Nutzer, die mehr Kontrolle über ihre Fitnessziele und deren Planung haben möchten könnten daher die Einstellungen des Loop 2 daher kontraproduktiv sein.

Polar Loop 2 Test: Batterie & Design

polar-loop-2Das letzte was du möchtest ist, dass dein Fitness Tracker abstirbt, bevor du dessen Daten synchronisiert hast. Glücklicherweise kann das mit dem Loop 2 nicht so einfach passieren.

Seine wieder aufladbare Batterie hält bis zu 8 Tage bevor sie wieder aufgeladen werden muss.

Dies ist teilweise auf das Fehlen eines Displays beim Polar Loop 2 zurück zu führen. Stattdessen verstecken sich 85 LEDs unter der Oberschicht aus Silikon. Diese LEDs sind hell genug um durch zu scheinen und zeigen dir die Informationen über dein Workout an.

Jedoch kann es schwierig sein, die Informationen in direktem Sonnenlicht abzulesen.

In modischer Hinsicht ist der Polar Loop 2 dünn und unaufdringlich. Man macht damit zwar kein großes Modestatement, aber er zieht auch nicht sehr viel Aufmerksamkeit auf sich. Wir fanden den Verschluss des Loop 2 etwas nervig. Zuerst musst Du das Armband abschneiden, um es an die Größe deines Armgelenks anzupassen. Dabei muss man einige Teile vorher abziehen und sie anschließend wieder anbringen. Das ist nicht gerade ideal.

Zusammenfassung:

Der Polar Loop 2 ist ein angenehmer Aktivitätstracker. Seine größten Stärken sind seine lange Batteriedauer sowie seine großartigen Kunden-Support Optionen. Abgesehen davon sticht der Polar Loop 2 nicht besonders heraus. Die anderen Aktivitätstracker im Test haben all das, was man hier findet – und dazu noch mehr.

Es ist schwierig in der Fitness Tracker Industrie herauszustechen. So versucht der Polar Loop 2 sowohl durch sein interessantes Design, als auch durch sein Versprechen deine Übungsgewohnheiten zu verbessern, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Natürlich versprechen die meisten Fitness Tracker Ähnliches.

Wir fanden, dass der Loop 2 ein genauer Fitness Tracker ist, bei dem es jedoch an einigen Punkten hakt. Zum Beispiel kann sein Tracking des eigenen Fortschritts für die diejenigen Nutzer problematisch werden, die sich eine ganz präzise Kontrolle über ihre Fitnessziele wünschen.

Polar Loop 2 Test: Tracking-Genauigkeit

Obwohl der Polar Loop 2 nicht so präzise ist wie einige der anderen von uns getesteten Fitness Tracker,polar-loop2 konnte er dennoch ordentliche Genauigkeit während unserer Tests aufweisen.

In einigen Gebieten war er sogar sehr gut. Der Loop 2 hat ziemlich realitätsnahe die zurückgelegten Schritte und die verbrannten Kalorien angezeigt. Jedoch war er nicht besonders gut im tracken der aktiven Minuten.
Das Schlaf Tracking sowie die Streckenaufzeichnung waren relativ genau, hat aber manchmal die Ziele während der Tests verfehlt.

Der Loop 2 macht viele Dinge gut, aber wir waren nicht besonders davon beeindruckt, wie er die Fortschritte überwacht. Viele Tracker erlauben es Dir eigene Fitnessziele zu setzen und diese zu überwachen. Diese Kontrolle bekommt man mit dem Loop 2 nicht.

Stattdessen kreiert dieser Aktivitätstracker automatisch Übungsziele für Dich und lässt Dich dann entscheiden auf welchem Level du diese anstreben möchtest. Dann zeigt er dir

anhand eines Prozentbalkens, wie viel Fortschritt du gemacht hast. Der Tracker sagt dir nie genau was deine Fitness Ziele sind. Für diejenigen Nutzer, die mehr Kontrolle über ihre Fitnessziele und deren Planung haben möchten könnten daher die Einstellungen des Loop 2 daher kontraproduktiv sein.

Polar Loop 2 Test: Batterie & Design

polar-loop-2Das letzte was du möchtest ist, dass dein Fitness Tracker abstirbt, bevor du dessen Daten synchronisiert hast. Glücklicherweise kann das mit dem Loop 2 nicht so einfach passieren.

Seine wieder aufladbare Batterie hält bis zu 8 Tage bevor sie wieder aufgeladen werden muss.

Dies ist teilweise auf das Fehlen eines Displays beim Polar Loop 2 zurück zu führen. Stattdessen verstecken sich 85 LEDs unter der Oberschicht aus Silikon. Diese LEDs sind hell genug um durch zu scheinen und zeigen dir die Informationen über dein Workout an.

Jedoch kann es schwierig sein, die Informationen in direktem Sonnenlicht abzulesen.

In modischer Hinsicht ist der Polar Loop 2 dünn und unaufdringlich. Man macht damit zwar kein großes Modestatement, aber er zieht auch nicht sehr viel Aufmerksamkeit auf sich. Wir fanden den Verschluss des Loop 2 etwas nervig. Zuerst musst Du das Armband abschneiden, um es an die Größe deines Armgelenks anzupassen. Dabei muss man einige Teile vorher abziehen und sie anschließend wieder anbringen. Das ist nicht gerade ideal.

Zusammenfassung:

Der Polar Loop 2 ist ein angenehmer Aktivitätstracker. Seine größten Stärken sind seine lange Batteriedauer sowie seine großartigen Kunden-Support Optionen. Abgesehen davon sticht der Polar Loop 2 nicht besonders heraus. Die anderen Aktivitätstracker im Test haben all das, was man hier findet – und dazu noch mehr.

Autor:
POLAR Loop 2 Aktivitätstracker

€ 73,13 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 19. März 2017 um 4:49 Uhr aktualisiert.