Garmin vivosmart
  • Garmin vivosmart
  • Garmin vivosmart Fitnesstracker
  • Garmin vivosmart Fitnesstracker armband
  • Garmin vivosmart Fitnesstracker aktivitätstracker
  • Garmin vivosmart aktivitätstracker test
  • Garmin vivosmart Fitnessarmband
  • Garmin fitnessarmband
  • Garmin Fitnesstracker
  • Garmin vivosmart aktivitätstracker kollection
  • Garmin vivosmart
  • vivosmart-family

Preis nicht verfügbar

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen

* Preis wurde zuletzt am 17. März 2017 um 5:05 Uhr aktualisiert.


Typ Aktivitätstracker
Marke Garmin
Schritte, Kalorien, Distanz
Schlafaufzeichnung
Wasserdicht
PurePulse Herzfrequenz
GPS
Gesamtbewertung
90,00%
SEHR GUT
Messgenauigkeit
89% ( GUT )
Batteriedauer
93% ( SEHR GUT )
Design
90% ( SEHR GUT )
Tragekomfort
88% ( GUT )

GARMIN VIVOSMART TEST

Vorteile:

Garmin Vivosmart Test:Der einzigartige Touchscreen ist viel einfacher zu gebrauchen als der von anderen Aktivitätstracker.

Nachteile:

Der Vivosmart führt keine aktiven Minuten pro Tag auf.

Urteil:

Das kluge, angenehm zu tragende Band und der innovative Touchscreen machen den Garmin Vivosmart extrem einfach nutz- und tragbar.

Er ist klug, leistungsfähig und sehr gut designed. Man kann die Smartwatch-ähnlichen Benachrichtigungen steuern, genauso wie Schritte, verbrannte Kalorien und Schlaf korrekt erfassen. Das stylische Armband ist einfach zu tragen, leicht und angenehm und es hat ein sehr klares, einfach zu lesendes Display.

 

Garmin Vivosmart Test: Tracking-Genauigkeit

Es ist wichtig auf Genauigkeit zu achten, wenn man einen Fitnesstracker auswählt und zu diesem Zweck ist der Garmin Vivosmart eine gute Wahl. In unseren Genauigkeitstests hat er gute Ergebnisse erzielt. Nur fällt es hinter anderen Produkten ein wenig zurück, was den Schrittzähler angeht.Garmin vivosmart Die 89% Genauigkeit ist aber nur ein bisschen unter dem Soll, also gibt es einem einen sehr guten Eindruck der Gesundheit im Allgemeinen. Schlafanalyse und Kalorienverbrauch sind die zwei Bereiche, in denen der Vivosmart am besten abschneidet, mit 95% Genauigkeit in beiden Fällen. Der Vivosmart erfasst nicht die Minuten, die man pro Tag aktiv ist, aber er ist trotzdem einer der besten Aktivitätstracker und er kann einem helfen fit zu bleiben und jeden Tag gesunde Entscheidungen zu treffen.

Garmin Vivosmart Test: Fortschrittsanzeige

Der Garmin Vivosmart ist gut ausgestattet um den Fortschritt über die Zeit aufzuzeigen. Man kann Schritt-, Schlaf- und Gewichtziele entwickeln, genauso wie man den täglichen Fortschritt im Rahmen dieser Ziele sehen kann. Dieses Fitnessarmband lässt einem zwar nur einige gewöhnliche Ziele formulieren, aber wir befanden dieser für ausreichend, um den Nutzer zu animieren, täglich gesunde Entscheidungen zu treffen. Sei es ob man am Schreibtisch oder auf der Couch sitzt, das Band vibriert und gibt einen kleinen Alarm, wenn man zulange inaktiv ist.

Garmin Vivosmart Test: Konnektivität

Einer der besten Dinge am Garmin Vivosmart ist, dass er tatsächlich klug ist. Er zeigt Benachrichtigungen vom Handy und man hat Einfluss auf die Art von Benachrichtigungen die man sieht. Wenn man nicht bei seinem frühmorgendlichen Jogging runden von Emails genervt werden will, aber trotzdem alle Anrufe durchlassen möchte, kann man dies in den Einstellungen festlegen.Garmin Vivosmart Test

Im Gegensatz zu anderen Aktivitätstracker kann man bei dem Vivosmart ganze Texte oder Anfänge von Nachrichten lesen, da man mehr als nur ein paar Wörtern auf dem Bildschirm runter scrollen kann. Die Bildschirme anderer Tracker sind teilweise so klein, dass man nicht einmal den Titel der E-Mail lesen kann.

Verglichen mit anderen Aktivitätstracker, die wir rezensiert haben, ist der Garmin Vivosmart nicht der Einfachste im Gebrauch. Während es einfach ist individuelle Parameter anzusehen, ist es schwierig diese miteinander zu vergleichen oder sie einzeln im Tagesverlauf sehen. Der Fitnesstracker hat eine 28 Tage lange Memory-Funktion, sodass die Daten für einen Monat gespeichert sind, falls man sie nicht regelmäßig mit dem Handy synchronisiert.

Garmin Vivosmart Test: Batterie & Design

Dieser leichtgewichtige Tracker wiegt nur 19 Gramm. Er zeichnet sich außerdem mit einer 7 Tage langen Akkudauer aus; also ein bisschen länger als der Durchschnitt. Abhängig davon wie oft man die Smartwatch-Funktionen nutzt, kann die Akkudauer entsprechend variieren. Das Armband ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich und ist komplett wasserdicht bis 5 ATM (50 Meter), sodass man Schwimmen, Duschen oder morgens im Regen rennen kann, ohne ihn zu beschädigen.

Der Vivosmart ist einer der bestdesignten Fitnesstracker. Der Touchscreen ist touch-senstiv, reagiert auf Tippen, Wischen und Halten. Das Gerät hat keinen traditionellen Bildschirm, denn die angezeigte Information wird mit Hintergrundbeleuchtung angezeigt und verschwindet gänzlich, wenn es nicht eingeschaltet ist. Dies verlängert die Akkuleistung, sieht gut aus und zieht weniger Fingerabdrücke an, mit denen man bei den meisten Trackern Probleme hat. Manchmal braucht es mehrere Versuche um den Bildschirm einzuschalten, aber meistens ist der Bildschirm einfach zu benutzen.

Zusammenfassung

Dieser Aktivitätstracker ist perfekt zum Tragen für den ganzen Tag oder für die Zeit der Sporteinheit. Die Smartwatch-Funktionen sind individualisierbar um es zu dem Fitnesstracker zu machen, den man braucht. Er macht auch einen exzellenten Job im Erfassen von Statistiken, Anzeigen von Ergebnissen und im Verfolgen von Fitnesszielen.

Garmin vivosmart

Preis nicht verfügbar

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 17. März 2017 um 5:05 Uhr aktualisiert.